• Unser Holz stammt ausschließlich aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern in Süddeutschland.
  • Durch kurze Transportwege entstehen erheblich weniger umweltbelastende Immisionen, welche in hohem Maße beim Import aus osteuropäischen Ländern entstehen. Dieses Holz wird teilweise bis zu 2000 km mit einem LKW nach München gebracht. Wenn man davon ausgeht das ein LKW ca. 30/ltr. Diesel per 100 km verbraucht und das bei der Dieselverbrennung ca. 2,630 kg CO² per Liter entstehen, so können Sie schnell errechnen, welche Vorzüge heimisches Holz beim Klimaschutz hat.
  • Brennholz aus der Region unterstützt die heimische Fortwirtschaft, pflegt den Wald und sichert somit auch hochwertige Arbeitsplätze und trägt zum Bruttoinlandsprodukt bei.